Leistungen bei der Haus- und Miethausverwaltung

tl_files/hug_rlp_mainz/bilder/hawoge_weiss.gif

  • Errichtung eines eigenen Kontos mit der Verfügungsberechtigung der Hausverwaltung
  • Datenerfassung und Datenpflege
  • Überwachen, mahnen und buchen der Mieteingänge zzgl. Nebenkosten und ggf. Heizkosten Vorauszahlungen
  • Bezahlen von Rechnungen nach Prüfung und Erstellung von Daueraufträgen für ständig wiederkehrende Zahlungsverpflichtungen (Stadtwerke, Hypothekenraten etc.)
  • Ausdruck der einzelnen Sachkonten, Buchungsprotokollen, Umsatzsaldenlisten usw.
  • Abschluss neuer Mietverträge
  • Wohnungsabnahme bei Mieterwechsel
  • Anlage von Kautionssparbüchern
  • Abrechnung der Nebenkosten
  • Vergabe von Reparaturaufträgen nach Absprache mit dem Hauseigentümer
  • Meldung von Schäden an Versicherungen, Behörden etc.
  • Schriftwechsel mit Mietern, Behörden etc.
  • Durchführung von Mieterhöhungen
  • Vertragliche Leistungen nach Absprache
  • Derzeitige Verwaltungsgebühren: 5,5 Prozent der Bruttojahresmiete zzgl. der jeweils gültiger Mehrwertsteuer